Vortrag – Marken und Patente als Schutzrechte

Die Arbeitgebervereinigung für Unternehmen aus dem Bereich EDV und Kommunikationstechnologie e.V., kurz AGEV, lädt unter dem Titel „AGEV-Unternehmertreff: „Marken und Patente als Schutzrechte““ zu einer für AGEV- und IHK-Mitglieder kostenfreien Veranstaltung ein. Im Fokus der Veranstaltung wird das Thema stehen, wie kreative Leistungen geschützt werden können. Insbesondere stellen die immateriellen Unternehmenswerte von Marken und Patenten einen Schwerpunkt des Vortrags dar.

Patentanwalt Dirk Hübsch und Rechtsanwalt Bengt Langer werden als Referenten zu diesen Themen vortragen. Gerne können Sie im Rahmen dieser Veranstaltung mit den Referenten Ihre Fragen rund um gewerbliche Schutzrechte diskutieren.

Termin und Veranstaltungsort

Die Veranstaltung der AGEV „Marken und Patente als Schutzrechte“ findet am Mittwoch den 13. November 2019 von 18:30 – 21:00 Uhr im Tanzhaus, Gartenstraße 102, 53225 Bonn statt.

Weitere Informtaionen zu diesem Event, etwa zu den Anmeldemöglichkeiten, finden Sie direkt auf der Webseite der AGEV unter diesem Link.

Wir freuen uns, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie auf dieser Veranstaltung begrüßen und persönlich kennenlernen können.

Marken und Patente als Schutzrechte

Die Veranstaltung im Überblick

Was:

  • Schutz kreativer Leistungen vor Nachahmung
  • Marken und Patente als Schutzrechte
  • Diskussionsgespräch zu gewerblichen Schutzrechten mit Patentanwalt Dirk Hübsch und Rechtsanwalt Bengt Langer

Wann:

  • Mittwoch den 13. November 2019
  • 18:30 – 21:00 Uhr

Wo:

  • Tanzhaus, Gartenstraße 102, 53225 Bonn

Wer:

  • Veranstalter ist die AGEV
  • Referenten sind Patentanwalt Dirk Hübsch und Rechtsanwalt Bengt Langer
Dirk Hübsch
Dirk HübschPatentanwalt
Bengt Langer
Bengt LangerRechtsanwalt

Die Referenten Patentawalt Dirk Hübsch und Rechtsanwalt Bengt Langer werden Sie im Rahmen eines Vortrags durch den Abend begleiten. Im Fokus des Vortrags stehen insbesondere Grundlagen zum Patent- und Markenrecht. Was gilt es bereits vor der Anmeldung von Schutzrechten zu beachten? Wie läuft eine erfolgreiche Anmeldung von Schutzrechten ab? Wie können Abmahnungen vermieden werden oder wie ist nach Erhalt einer Abmahnung weiter vorzugehen? Diese und weitere Aspekte werden besprochen werden. Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch für Rückfragen sehr gerne zur Verfügung.